Für die geplanten Baumaßnahmen an der Feuerwache Nord in Mannheim müssen bis Ende Februar 2015 insgesamt 28 Bäume entfernt werden. Das Gebäude der Feuerwehr an der Straße „Auf dem Sand“ / Ecke Waldstraße, soll nach einem Beschluss des Gemeinderats generalsaniert und erweitert werden. Die 28 Bäume stehen z.B. in Bereichen, auf denen das neue Gebäude gebaut wird oder wo Hofflächen oder Stellplätze entstehen sollen. Zwölf dieser Bäume wiesen bei einer Untersuchung starke Schäden auf und waren zum Teil bereits am Absterben. Auf dem Grundstück sind weitere elf Bäume vorhanden, die während der Bauarbeiten mit speziellen Zäunen geschützt werden.

Neue Baumpflanzungen

Als Ersatz für die zu fällenden Bäume wird die Stadt Mannheim 20 neue Laubbäume mit mittelgroßen bis großen Kronen pflanzen. Die Bäume sollen nach den Bauarbeiten vorzugsweise auf dem Gelände der Feuerwehr gesetzt werden.