Neben dem Lückenschluss-Programm wie in der Bismarckstraße sollen in Mannheim bis zum Fahrrad-Jubiläum 2017 auch wichtige sanierungsbedürftige Hauptradstrecken in Angriff genommen werden. Dazu zählt auch der Radweg „Renzstraße“, der noch in 2014 saniert werden soll. Die aktuell durchgeführten Reparaturmaßnahmen dienen lediglich der vorübergehenden Herstellung der Verkehrssicherheit. Der Radweg Renzstraße wird täglich von bis zu 4.000 Radfahrern genutzt und zählt damit zu einer wichtigen Radwegstrecke in Mannheim.