In der Jugendfreizeitstätte Ernst Bloch in Ludwigshafen (Hermann-Hesse-Straße 11) ist vom 5. – 10. Juli 2014 die Wanderausstellung „Problemzone” zu sehen. Betroffen darüber, dass junge Mädchen und Frauen ihre Jugend zwischen Schlankheitswahn und Diäten verbringen, stellten zwei Mitarbeiterinnen des Frauenzentrums Schwäbisch Hall mehrere Exponate zusammen. Unter anderen können Besucherinnen das große Waagenfeld betreten, Knäckebrot, Barbie, Kühlschrank und Schattenrisse geben Denkanstöße zum eigenen Handeln und der eigenen Wahrnehmung.

Auftakt der Ausstellung ist der Mädchenaktionstag am 5. Juli 2014. Die dort teilnehmenden Mädchen werden durch die „Problemzone” begleitet. Vom 7. – 10. Juli ist die Ausstellung für Schülerinnen geöffnet, am Nachmittag für interessierte Mädchengruppen. Am 10. Juli ist die Ausstellung ab 18.00 Uhr für Frauen geöffnet. Verantwortlich für die Ausstellung ist der Arbeitskreis Mädchen in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle Ludwigshafen am Rhein. Gefördert werden der Mädchenaktionstag und die Wanderausstellung vom Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen Rheinland-Pfalz sowie dem Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung.

Interessierte Schulen, Mädchen- sowie Frauengruppen können sich bei der Jugendfreizeitstätte anmelden:
Telefon 06 21/5 04-28 59