Im Gesundheitszentrum Lusanum hält die Fachärztin für Humangenetik Dr. Sabine Hentze am Donnerstag, 14. April 2016 (18.30 Uhr), im Auftrag der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen einen Vortrag über „Erbliche Risiken für Darm- und Brustkrebs“. Der Vortrag findet im Seminarraum im EG des Lusanums, Yorkstraße 1, in Ludwigshafen statt. Er ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Erbliche Krebsrisiken sind selten, aber eine frühe Diagnose eines erblichen Krebsrisikos ermöglicht eine angepasste Vorsorge und damit deutlich bessere Heilungschancen. Wer sollte getestet werden und wann? Was kann der „Gen-Test“? Was bedeutet ein auffälliger Befund für Patienten und ihre Familie? Antworten auf diese und weitere Fragen wird die Referentin in ihrem Vortag geben.