TWL bietet zahlreiche Serviceleistungen an, wie z.B. die Erstellung eines Energieausweises. Foto: TWL

Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) haben zum 1. April 2012 den neuen KlimaAktiv ECO2-Strom-Tarif für 100-prozentigen Ökostrom eingeführt. Das neue Produkt soll Kunden zum Stromsparen anspornen: Wer im Vergleich zum Vorjahr mehr als fünf Prozent weniger Energie verbraucht, erhält einen attraktiven Rabatt. Nach den zuletzt unumgänglichen Strompreiserhöhungen bietet TWL seinen klimabewussten Kunden damit eine finanzielle Entlastung an.

„Rund 40 Prozent Energie könnten in Deutschland durch effizientere Nutzung eingespart werden – ohne Verzicht auf modernen Komfort”, erklärt Dr. Hans-Heinrich Kleuker (Kaufmännischer Vorstand von TWL). Energiesparer werden mit dem neuen KlimaAktiv ECO2-Strom-Tarif nun doppelt belohnt: Wer mehr als fünf Prozent Energie im Vergleich zum Vorjahr spart, erhält einen Rabatt von 0,5 Cent/kWh auf den Verbrauchspreis. Je weniger man verbraucht, desto höher fällt der Rabatt aus: Mit jedem weiteren Prozentpunkt Einsparung steigt der Rabatt bis max. 2,0 Cent/kWh für mehr als 20 Prozent geringerem Stromverbrauch. Effizienteres Verhalten schont also nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel.

Hilfsmittel gegen steigende Energiepreise

TWL reagiert mit dem neuen Produkt auf die stetig steigenden Energiekosten. „Alle Experten sind sich darin einig, dass die Kosten für Energie weiter steigen werden. Wir würden gerne das Gegenteil versprechen, aber wir sind gegen die weltweiten Entwicklungen so machtlos wie unsere Kunden”, so Dr. Kleuker. „Wir alle müssen einen neuen Umgang mit Energie erlernen. Dabei wollen wir unseren Kunden helfen. Mit unserer Energieberatung und dem neuen Tarif.” Klimaschutz ist ein wichtiger Eckpfeiler der Unternehmensphilosophie von TWL. Die einfachste Methode die Umwelt zu schützen, ist Energie zu sparen, indem man sie so effektiv wie möglich einsetzt.
Quelle: Pressemitteilung der TWL vom 27. März 2012