Im März 2014 bietet das Forum Demenz Südliche Weinstraße und Stadt Landau wieder Schulungen für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit an. Ziel der Schulung ist es, Menschen im Rahmen ihrer Arbeit auf die Begegnungen mit demenzkranken Menschen vorzubereiten. Die Schulung umfasst drei aufeinander aufbauende Termine, angefangen mit Erläuterungen des Krankheitsbildes, über typische Verhaltensweisen bis hin zu praktischen Hinweisen für das tägliche Miteinander. Referenten sind Gerda Flos, Residenzberatung in der Pro Seniore Bad Bergzabern, Rita Becker-Scharwatz, Einrichtungsleitung der Tagespflege in Bad Bergzabern und Joachim Vogel, Mitarbeiter des Pflegestützpunktes Annweiler – Bad Bergzabern.

Die Schulungen finden am 5., 12. und 19. März 2014 (jeweils 15.00 – 18.00 Uhr) im neuen Rathaus der Ortsgemeinde Rohrbach, Schulstraße 6, statt. Gastgeber ist die Bürgerhilfe Rohrbach, die mit ihren ehrenamtlichen Mitgliedern ebenfalls an der Schulung teilnehmen wird.

Anmeldungen erbeten bis 28. Februar 2014:
Telefon 0 63 41/94 06 12 (Kreisverwaltung Südliche Weinstraße)