Zoo Landau

Foto: Stadt Landau i.d. Pfalz

Katze, Hund oder Frettchen – vielleicht doch eher eine Schildkröte? Welches Heimtier passt zu mir? In den Kinderferienwochen der Zooschule Landau (für Kinder von 7 – 12 Jahre) vom 29. Juli bis 3. August und 5. bis 9. August 2013 dreht sich alles um das Halten und Pflegen von Heimtieren. An jedem Tag steht ein anderes Tier im Mittelpunkt. Hier lernen die Kinder, was ein Tier alles braucht, um sich wohlzufühlen. Wie groß sollte ein Frettchengehege sein? Kann man eine Landschildkröte im Garten halten? Wie viel Zeit braucht man zur Haltung eines Kaninchens? Die Kinder erfahren auch, dass mit der Haltung von Tieren Verantwortung verbunden ist: Tierschutz fängt beim eigenen Tier an. Im Rahmen des aufwändig gestalteten Programms erhalten die Kinder auch die Möglichkeit, Tiere hautnah zu erleben, Tierexperten zu interviewen und ein eigenes Haustierbuch zu gestalten. Spiel und Spaß kommen dabei nicht zu kurz. Zum Abschluss dieser besonderen Kinderferienwochen werden die Teilnehmer mit einem Tierschutzdiplom ausgezeichnet. Kosten: pro Tag 10 Euro (mit der Rheinpfalz-Card 9 Euro pro Tag) zuzüglich pro Tag Zooeintritt (2,50 Euro).

Anmeldungen sind möglich (vormittags) in der Zooverwaltung unter:
Telefon 0 63 41/13 70 11

Weitere Informationen:
www.zoo-landau.de