Landau DRK

Foto: Stadt Landau i.d. Pfalz

Der Landauer Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer übergab vor wenigen Tagen dem Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Landau e.V. einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro für dessen Projekte. „Das Deutsche Rote Kreuz ist eine wichtige Institution. Es hilft unterschiedslos hilfebedürftigen Menschen in allen Lebenslagen. Für Ihren wichtigen Einsatz danke ich Ihnen herzlich“, so der Stadtchef bei der Übergabe. Mit dem Spendengeld möchte der Kreisverband Landau neue persönliche Schutzausrüstungen für die Mitglieder der Bereitschaft Aktiver Dienst anschaffen und deren Gemeinschaftsraum ausgestalten.