Schildkröte

Foto: Zoo Landau

„Meine Schildkröte im Winter – Vorbereitungen auf die Ruhezeit“ ist das Thema des nächsten Schildkröten-Stammtisches, der in Kooperation zwischen dem Zoo Landau und der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) am 24. September 2013 stattfindet. Die vierteljährlich im Zoo Landau abgehaltenen Treffen erfreuen sich bei vielen Terrarienfreunden großer Beliebtheit. Sie bieten eine gute Plattform, sich mit gleichgesinnten Hobbyhaltern und auch den Schildkrötenexperten der DGHT auszutauschen.

Die Überwinterung der bei Privathaltern beliebten mediterranen Landschildkröten ist ein wichtiges Thema. Bei Wildtieren, die aus den gemäßigten Breiten stammen und die kalte, nahrungsarme Zeit in einer Form der Inaktivität, wie Winterschlaf, -ruhe oder -starre verbringen, ist es integraler Bestandteil der Haltung in Menschenobhut, diese auch zu ermöglichen, um das Tier langfristig gesund zu halten. Was im Vorfeld und während der Überwinterung zu beachten ist und welche Ausnahmen es gibt, wird beim nächsten Stammtisch thematisiert, Halter können von eigenen Erfahrungen berichten und Fragen stellen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr in der Zoogaststätte „Pytel’s im Zoo“ (Hindenburgstraße 14, Landau).