Am 5. Mai 2014 findet der europäische Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt unter dem diesjährigen Motto: „Café der Inklusion“. Die Aktion Mensch ruft dazu auf, dass deutschlandweit mit verschiedenen Aktionen mehr Inklusion im Alltag gefordert wird. Anlässlich des Aktionstages wird der Stammtisch „barrierefreies Landau“ am 3. Mai 2014 mit einem „Café der Inklusion“ auf dem Stiftsplatz in der Landauer Innenstadt und einer barrierefreien Zooführung vertreten sein.

Die barrierefreie Zooführung startet am 3. Mai um 11.00 Uhr an der Zookasse (Haupteingang). Die etwa eineinhalb Stunden dauernde Zooführung bietet spannende Erfahrungen für alle Altersklassen mit bzw. rund um die Zootiere. Von lehrreichen Erfahrungen über hautnahen Tierkontakt schlängelt sich die barrierefreie Zooführung durch die teilweise naturbelassenen und manchmal steilen Wege des Zoogeländes. Die Führung wird für alle Teilnehmer verständlich in leichter Sprache gehalten. Der Eintritt ist für Besitzer eines gültigen Schwerbehindertenausweises frei.

Da nur eine begrenzte Zahl an Plätzen angeboten werden kann, sollten sich Interessierte bis 30. April 2014 melden:
stammtisch_barrierefreies_ld@yahoo.de