Aus Gründen der Sicherheit muss am Bruchsee in Heppenheim ein Weg gesperrt werden. Von einer unmittelbar am Weg stehenden alten Weide geht eine starke Gefahr von Ast- und Stammbruch aus. Nach Einschaltung der Unteren Naturschutzbehörde und des NABU ist aus Gründen des Natur- und Artenschutzes eine Fällung oder Kappung des Baums während der Vogelschutzzeit nicht möglich. Es ist deshalb unumgänglich, den Weg im Gefahrenbereich zu sperren. Über die Dauer der Sperrung sind derzeit noch keine Aussagen möglich.