Im Januar 2013 haben die Stadtwerke in Heppenheim damit begonnen, umfangreiche Pflegemaßnahmen am Regenüberlaufbecken an der südlichen Mozartstraße vorzunehmen. Diese wurden erforderlich, da die Funktion des Beckens aufgrund des großen Baum- und Strauchbestandes eingeschränkt war. Bei starken Regenfällen dient das Regenüberlaufbecken als Zwischenspeicher, wenn die Kanalisation die Wassermassen nicht schnell genug ableiten kann. Sinkt der Wasserpegel in der Kanalisation, entleert sich das Becken automatisch wieder. Die Restarbeiten werden nun in Angriff genommen, so dass die Funktion des Überlaufbeckens bis Ende Februar 2014 wieder vollkommen hergestellt sein wird.