Die Naturschutzjugend Baden-Württemberg bietet am 22. März 2014 in Heidelberg ein Seminar „Energie in der Bildungsarbeit der Naturjugend“ an. Erneuerbare Energien werden immer wichtiger und sind der Motor für die Energiewende. Da sind auch Kinder und Jugendliche gefragt! Mit kreativen Aktionen können sie sich einbringen und die Energiewende vorantreiben. Die Referentinnen geben praktische Ideen und Tipps an die Hand, wie das Thema in der Bildungsarbeit umgesetzt werden kann. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldung:
www.naju-bw.de