Am 20. Mai 2014 (ab 17.00 Uhr) findet in der halle02 in Heidelberg-Bahnstadt das fünfte Stadtwerke Heidelberg-Forum statt. Das Thema: Intelligentes Wohnen mit vernetzter Technik für mehr Energieeffizienz, Sicherheit und altersgerechtes Wohnen. Eike Wenzel, Zukunftsforscher am Heidelberger Institut für Trend und Zukunftsforschung (ITZ) geht in seinem einführenden Vortrag der Frage nach, welche Anforderungen sich aus gesellschaftlichen Trends und Entwicklungen an das Wohnen der Zukunft ergeben. In einer Talkrunde diskutieren die Stadtwerke Heidelberg außerdem mit Wissenschaftlern und Praktikern, wo intelligente Techniken wie Smart Metering (intelligente Zähler) und Smart Home (intelligente Steuerung von Geräten) heute stehen, welche Rolle sie künftig spielen werden und welche Bedeutung das Smart-Metering-Modellprojekt in Heidelberg-Bahnstadt für die weitere Entwicklung von Energieprodukten und Techniken bei dem regionalen Energieversorger hat. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Anmeldungen erbeten bis 15. Mai 2014 unter Stichwort: „halle02“:
unternehmenskommunikation@swhd.de