Mehr Bewegung, Ausdauer und Koordination – wer für 2014 den Vorsatz gefasst hat, mehr Sport zu treiben, kann sich bei einem der zahlreichen Kurse der Stadt Heidelberg anmelden. Das Aktivprogramm des Amts für Sport und Gesundheitsförderung startet ab Montag, 13. Januar 2014, und bietet Bürgern aller Altersgruppen Aquafitness-, Schwimm- und Rückenschulkurse. Die Kurse „Aquajogging“, „Aquabike“ und „Aquajumping“ sowie die Brust- und Kraulschwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene sind optimal für jeden, der seinen ganzen Körper stärken und ein wirkungsvolles Training absolvieren möchte. Die Kombination aus Beweglichkeit-, Ausdauer-, und Balanceübungen beansprucht die Bein-, Arm-, Bauch- sowie Rückenmuskulatur und ist durch den Wasserauftrieb absolut gelenkschonend.

Werdende Mütter können die Wassergymnastikkurse für Schwangere besuchen, um fit zu bleiben und sich auf die Geburt ihres Kindes vorzubereiten. Die Spezialkurse werden von qualifizierten Hebammen geleitet. In den Sportzentren im Heidelberger Stadtgebiet finden außerdem regelmäßig Rückenschulkurse statt.

Weitere Informationen:
Telefon 0 62 21/5 13 44 01 (Amt für Sport und Gesundheitsförderung) oder
www.heidelberg.de/hd,Lde/HD/Erleben/Staedtische+Sportangebote.html