Unter der Leitung des Ersten Bürgermeisters Bernd Stadel findet in Heidelberg am Donnerstag, 27. Februar 2014, von 17.00 – 20.00 Uhr die 12. Sitzung des Entwicklungsbeirats Konversion statt. Die Beiräte treffen sich im Neuen Sitzungssaal des Heidelberger Rathauses (Erdgeschoss), Marktplatz 10. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an der öffentlichen Sitzung teilzunehmen. Der Schwerpunkt der Sitzung liegt auf dem aktuellen Sachstand „Masterplan Südstadt“, der eine konzeptionelle Zwischenstufe zwischen dem beschlossenen Nutzungskonzept vom Juli 2013 und den Entwürfen für Bebauungspläne zu Teilbereichen der Konversionsfläche darstellt. An den für das Frühjahr geplanten Beschluss des Masterplans wird sich im Rahmen des dialogischen Planungsprozesses eine intensive Beschäftigung zu städtebaulichen Fragen in Teilgebieten anschließen. An diesen Vertiefungen wird die Bürgerschaft weiterhin beteiligt werden.

Außerdem wird über den Stand der aktuellen fachplanerischen Betrachtung sowie über erste Bestandseinschätzungen zur Konversionsfläche in Rohrbach informiert und das weitere Verfahren vorgestellt. Zum Abschluss der Veranstaltung können Fragen an den Entwicklungsbeirat gestellt werden. Das Gremium, das sich aus 34 Vertreterinnen und Vertretern verschiedener gesellschaftlicher Institutionen, Verbände und Einrichtungen zusammensetzt, begleitet die Konversion der US-Flächen in Heidelberg.