Unter der Leitung des Ersten Bürgermeisters Bernd Stadel findet am Donnerstag, 2. Juli 2015 (17.00 – 19.30 Uhr), in Heidelberg die 17. Sitzung des Entwicklungsbeirats Konversion statt. Die Beiräte treffen sich im Großen Saal des Rathauses, Marktplatz 10. Interessierte Bürger sind eingeladen, an der öffentlichen Sitzung teilzunehmen.

Neben den Berichten und Diskussionen über die aktuellen Sachstände des dialogischen Planungsprozesses in der Südstadt und in den Patton Barracks (Kirchheim) liegt der weitere Schwerpunkt der Sitzung auf dem Leitlinienmonitoring zur Umsetzung der Leitlinien Konversion und der sektoralen Handlungsziele. Nach einer kurzen Einführung in die Methodik ist vorgesehen, in kleinen Arbeitsgruppen die von der Projektsteuerung NH ProjektStadt vorgenommene Bewertung zu prüfen und gegebenenfalls alternativ einzuordnen. Zum Abschluss der Veranstaltung können die Bürger Fragen an den Entwicklungsbeirat stellen.

Der Entwicklungsbeirat Konversion ist ein Gremium, das sich aus 34 Vertreterinnen und Vertretern verschiedener gesellschaftlicher Institutionen, Verbände und Einrichtungen zusammensetzt. Es begleitet die Konversion der US-Flächen in Heidelberg.