Die Stadt Heidelberg vergibt seit 1991 einen Umweltpreis. Die Zielgruppe wurde 2004 von Jugendlichen auf Bürgerinnen und Bürger, Verbände, Unternehmen und Institutionen für beispielhafte Initiativen im Umweltbereich erweitert. Zukünftig soll der Preis als „Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis“ vorbildliche Initiativen und Maßnahmen würdigen, die sich nicht nur auf den lokalen Umweltschutz beziehen, sondern auch weitere Nachhaltigkeitsaspekte, wie soziale und unternehmerische Verantwortung, mit einschließen.

Die Förderung der nachhaltigen unternehmerischen Verantwortung hat die Stadt Heidelberg als Schwerpunktthema für den Heidelberger Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2013/14 ausgeschrieben. Gewürdigt werden besondere Leistungen von Unternehmen, die den Umweltschutzgedanken mit dem Aspekt der sozialen Verantwortung – gegenüber der Gesellschaft, aber auch gegenüber den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – verbinden.

Der Heidelberger Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis kann an Heidelberger Bürgerinnen und Bürger, Institutionen, Verbände, Vereine oder Betriebe verliehen werden, die in Heidelberg vorbildliche Projekte mit nachhaltiger Verantwortung realisieren. Für die Bewerbung ist ein Online-Formular auszufüllen auf:

www.heidelberg.de/site/Heidelberg_ROOT/get/documents/heidelberg/Objektdatenbank/31/PDF/31_pdf_antrag_umwelt-nachhaltigkeitspreis_2013-14.pdf

Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2014.

Weitere Informationen:
Telefon 58-1 80 00 oder
umweltamt@heidelberg.de