Heidelberger Wüsten, Vulkane, Erdbeben; Geheimnisse des Heiligenbergs; Wanderungen in die Neuenheimer Schweiz: All dies und noch viel mehr sind Themen, die die Gruppe der Heidelberger Geopark-vor-Ort-Begleiter an Besucher vermittelt. Als Profis sind die Geopark-vor-Ort-Begleiter seit 2007 in Heidelbergs Wald und Natur unterwegs. „Geopark-vor-Ort“ ist als Bestandteil des Umweltbildungsprogramms „Natürlich Heidelberg“ ein Angebot, das die Natur in und um Heidelberg für Naturinteressierte aller Altersgruppen spannend und erlebnisreich vermittelt.

Nach sechs Jahren erfolgreicher und breitgefächerter Angebote und Führungen braucht die Gruppe nun weitere Unterstützung. Gesucht werden engagierte Menschen, die an Geologie, Biologie und Geographie interessiert sind und Spaß daran haben, ihr Wissen und ihre persönlichen Heidelberg-Themen weiterzugeben. Dazu führt die Forstverwaltung der Stadt Heidelberg gemeinsam mit dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald eine Ausbildung als zertifizierte Geopark-vor-Ort-Begleiter durch. Diese Ausbildung bildet die Voraussetzung, um Veranstaltungen als Geopark-vor-Ort-Begleiter im Programm „Natürlich Heidelberg“ für den Geo-Naturpark und die städtische Forstverwaltung anzubieten.

Bewerbung bis 6. Januar 2014

Die Ausbildung zum zertifizierten Geopark-vor-Ort-Begleiter findet an vier Wochenenden (jeweils Freitagabend und Samstag) von Januar bis April 2014 statt. Interessenten können sich bis zum 6. Januar 2014 bewerben an:
natuerlich@heidelberg.de oder per Post:

Landschafts- und Forstamt der Stadt Heidelberg, Abteilung Forst
Weberstraße 7, 69120 Heidelberg

Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular:
www.natuerlich.heidelberg.de

Informationen zu den Geopark-vor-Ort-Begleitern:
www.geo-naturpark.de