Noch bis Anfang Dezember 2013 holen die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft in Mannheim Grünabfall kostenlos direkt vor der Haustür ab. Die jeweiligen Termine für die einzelnen Stadtteile sind unter dem Stichwort „Grünabfälle“ im persönlichen Abfallkalender zu finden oder online unter:

http://abfallkalender.mannheim.de/

Was ist zu beachten?

  • Bündelung des Grünschnitts (Schnüre aus Naturmaterial)
  • Kürzung der Äste und Sträucher auf eine Länge von max. 1,5 m
  • Laub und andere Pflanzenreste in Jutesäcke statt Plastik
  • Platzierung am Abholtag bis 6.30 Uhr am Gehwegrand

Grünabfälle werden ausschließlich vom Grünabfallfahrzeug mitgenommen, nicht bei der regelmäßigen Biotonnentour.Die Jutesäcke für Laub und Pflanzenreste sind für 40 Cent pro Stück bei allen Recyclinghöfen, im Betriebsbüro der Abfallwirtschaft (Jakob-Bensheimer-Straße) und im Beratungszentrum Bauen und Umwelt (Collini-Center) erhältlich. Aus den gesammelten Grünabfällen gewinnt die Abfallbeseitigungsgesellschaft mbH wertvollen Kompost. Wer den „Mannemer Biokompost“ in seinem Garten nutzt, leistet damit einen bedeutsamen Beitrag zum Umweltschutz. Man erhält ihn auf dem Kompostplatz und auf den Recyclinghöfen.

Weitere Auskünfte erteilt das Kundencenter der Abfallwirtschaft Mannheim unter:
Telefon 2 93-70 00 (Mo – Do 7.30 – 16.00 Uhr, Fr 7.30 – 13.00 Uhr)