Die Volkshochschule (VHS) und das Mehrgenerationenhaus (MGH) in Frankenthal zeigen am Mittwoch, 25. März 2015 (18.00 Uhr), den Film „Schwarzes Gold“ im Filmraum des Mehrgenerationenhauses, Mahlastraße 35. „Schwarzes Gold“ spannt einen weiten Bogen – von den Bauern im Süden Äthiopiens, die größte Schwierigkeiten haben, ihre Familien zu ernähren und ihren Kindern die Schule zu ermöglichen, bis zur World Barista Championship in Seattle, wo die besten Kaffeebrüher zum Wettstreit antreten.

„Schwarzes Gold“ zeigt, welchen Einfluss unsere täglichen Konsumentscheidungen auf das Leben der Menschen in den afrikanischen Herstellerländern haben und welche Rolle die reichen Industriestaaten dabei spielen, die lieber Hungerhilfe leisten, als faire Handelsbedingungen zu erlauben. Die Landeszentrale für Umweltaufklärung stellt den Film dem MGH im Rahmen der Filmreihe „Nachhaltig und verantwortungsbewusst leben“ zur Verfügung. Die Filmvorführung ist kostenfrei.

Um Anmeldung bei der VHS Frankenthal wird gebeten:
Telefon 0 62 33/34 92 03 04