Die Lokale Agenda Landau weist darauf hin, dass die Förderung solarer Batteriespeicher noch einmal um weitere drei Jahre verlängert wurde. Wie der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. berichtet, löste die vor zweieinhalb Jahren gestartete staatliche Förderung das Siebenfache an privaten Investitionen aus und ist eine wichtige Stütze des Solarmarkts. Im Zusammenhang mit inzwischen rund 14.000 geförderten Speichersystemen sanken die Preise für Hausspeicher um 25 Prozent.

Solarstromspeicher bilden einen wichtigen Baustein für den Erfolg der voranschreitenden Energiewende. Das „dynamische Duo” Photovoltaik + Speicher kann Verbraucher unabhängig machen von steigenden Strompreisen, zur Netzstabilität und zum Klimaschutz beitragen und hebt die Eigenversorgung mit sauberem Strom auf einen ganz neuen Level.

Infos zu solaren Heimspeichern und zur Speicher-Förderung bietet der mit Unterstützung der Bundesregierung erstellte Online-Ratgeber:
www.die-sonne-speichern.de

Im Sommer ist das Thema „Photovoltaik“ erneut im Fokus der Lokalen Agenda Landau. Im zehnten Jahr der bundesweiten Veranstaltungswoche „Woche der Sonne und Pellets“ wird neben einer informativen Ausstellung auch ein Vortrag im Rathaus stattfinden.