Bezüglich der Ersatzbepflanzung an der B 47 steht die Stadtverwaltung Bensheim weiter in Kontakt mit Hessen Mobil: Mitte November soll mit den Arbeiten zur Vorbereitung der Pflanzarbeiten an der Wormser Straße begonnen werden, heißt es aus der zuständigen Behörde. Dazu gehört auch die Beseitigung weiterer Bäume, die nicht mehr standsicher sind und im Zuge der anstehenden Pflanzaktion ersetzt werden.

Derzeit läuft das Ausschreibungsverfahren, das am 6. November 2015 endet. Die Maßnahme könnte bis Ende der Weihnachtsferien abgeschlossen sein, sofern das Wetter mitspielt und keine stärkeren und lang andauernden Frostperioden die Arbeiten verlängern. Die Zeitplanung ist an die saisonbedingte Versandzeit der Baumschulen angepasst und entspricht der Abstimmung zwischen der Stadt Bensheim und Hessen Mobil.