PKD Nierentour

Foto: Stadt Bensheim

Strampeln und schwitzen für den guten Zweck, so sehen und schätzen die Radsportler die Benefiz-Nierentour, die am 6. September 2015 bereits zum 8. Mal vom Verein PKD Familiäre Zystennieren e.V. organisiert wird und um 11.40 Uhr auf dem Bensheimer Marktplatz halt macht.

Das eigene Interesse mit Engagement für kranke Menschen vereinen die Teilnehmer hier auf einer Strecke von 118 Kilometern und stärken damit die wichtige Arbeit des Vereins: Mehr Informationen, Selbsthilfe und Förderung der Forschung von Nierenerkrankungen, speziell für die genetisch bedingte Erkrankung „Zystennieren“. In Deutschland leben etwa 100.000 Betroffene. Es gibt zwar Behandlungsmöglichkeiten, jedoch keine Heilungsmethode. Erstmalig wird das Event per Video aufgezeichnet und lädt anschließend Nachahmer ein, sich ebenso zu engagieren.

Das Spendenziel sind mindestens 5.000 Euro. Auch Nicht-Radler sind herzlich eingeladen, mit einer Spende zu helfen oder eine eigene Benefiz-Veranstaltung zu organisieren (vom Kuchenverkauf bis zu einem Konzert – es gibt viele Möglichkeiten).

Spendenkonto PKD Familiäre Zystennieren e.V.:
Sparkasse Dieburg, IBAN DE 9550 8526 5101 4801 5548, BIC HELADEF1DIE

Anmeldungen werden beim PKD Familiäre Zystennieren e.V. entgegengenommen:
Telefon 0 62 51/5 50 47 48 oder
www.benefiz-nierentour.de