Sie gehören zu den Menschen im Raum Bensheim, die einen demenziell veränderten Angehörigen begleiten, betreuen oder pflegen und sie würden sich gerne mit anderen Menschen austauschen, die in der gleichen Situation sind? Dann wäre das nächste Angehörigentreffen des Bensheimer Netzwerks Demenz genau die richtige Veranstaltung. Dieses Treffen findet statt am Donnerstag, 11. Juni 2015, im Bürgerhaus Kronepark in Auerbach (15.00 – 16.30 Uhr).

Ziel des Treffens ist es, die Angehörigen zu unterstützen und ihnen Hilfestellung zu geben, sei es durch den Erfahrungsaustausch oder durch fachliche Informationen. Beides kann neue Impulse zur Bewältigung des Alltags geben. Um möglichst vielen Angehörigen eine Teilnahme zu ermöglichen, sind auch die demenziell erkrankten Familienangehörigen willkommen. Für sie wird gegen einen kleinen Kostenbeitrag eine Betreuung vor Ort angeboten.