„Die Naturschutzstrategie des Landes Baden-Württemberg ist die zentrale Leitlinie für den Naturschutz. Oberstes Ziel ist es, die biologische Vielfalt in Baden-Württemberg zu erhalten und zu verbessern. Dazu sind wir auf möglichst viele Partner angewiesen. Die Projektförderung 2015 der Stiftung Naturschutzfonds bietet Hochschulen, Kommunen, Verbänden und Vereinen ebenso wie Einzelpersonen die Möglichkeit, einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung der Naturschutzstrategie zu leisten. Die gemeinnützigen Projekte können sich beispielsweise mit den Bereichen Artenschutz, Bildung und Forschung beschäftigen“, sagte der Naturschutzminister und Vorsitzende der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg, Alexander Bonde, zum Start der Ausschreibung. Projektanträge können bis 1. Mai 2014 gestellt werden. „Die Stiftung Naturschutzfonds ist mit der Projektförderung ein wichtiges Bindeglied zwischen den vielfältigen gesellschaftlichen Gruppen, denen der Naturschutz am Herzen liegt“, so Bonde abschließend.

Hintergrund-Infos:

Für neue Projektpartner bietet die Stiftung Naturschutzfonds am 21. März 2014 in Stuttgart eine Info-Veranstaltung an.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zum Antragsverfahren:
www.stiftung-naturschutz-bw.de

Informationen zur Naturschutzstrategie Baden-Württemberg:
www.mlr.baden-wuerttemberg.de/Naturschutzstrategie/99535.html