Am 6. Juli 2014 bietet sich um 11.00 Uhr wieder die Möglichkeit, an einer Führung durch das Pfalzmuseum für Naturkunde – Pollichia-Museum in Bad Dürkheim teilzunehmen. Hierbei erfährt man Interessantes über die heimische Tier- und Pflanzenwelt, die Geologie der Pfalz, das UNESCO-Biosphärenreservat Pfälzerwald und über verschiedene Naturschutzthemen in der 2.000 qm großen Ausstellung im historischen Gebäude der Herzogmühle im Ortsteil Grethen (Busverbindung: Linie 485). Anschließend besteht die Gelegenheit, das Museum auf eigene Faust zu erkunden, und bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde zu plaudern, bei gutem Wetter auch im schönen Freigelände am Herzogweiher. Die Kosten betragen sieben Euro (einschließlich Kaffee und Kuchen).

Anmeldung und weitere Informationen:
Telefon 0 63 22/94 13 – 21 (täglich außer Mo)
www.pfalzmuseum.de