Luchs

Luchs. Foto: Pfalzmuseum für Naturkunde

Am Sonntag, 2. Oktober 2016 (11.00 Uhr), bietet das Pfalzmuseum für Naturkunde in Bad Dürkheim eine öffentliche Führung an. Die Zeitreise in die Naturgeschichte der Pfalz erzählt von steinalten Schätzen bis zur ganz aktuellen Auswilderung von Luchsen im Pfälzerwald.

Bei der etwa einstündigen Tour durch die Ausstellung erfahren die Gäste auch Interessantes über die Europäische Wildkatze. In Rheinland-Pfalz lebt mit etwa 1.000 – 3.000 Tieren mehr als die Hälfte des gesamtdeutschen Wildkatzen-Bestandes. Nach der Führung besteht die Gelegenheit, das Museum auf eigene Faust zu erkunden, und bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde zu plaudern. Die Kosten betragen 7 Euro (einschließlich Kaffee und Kuchen).

Anmeldung erbeten unter:
Telefon 0 63 22/94 13-21 (täglich außer Mo)

Weitere Informationen:
www.pfalzmuseum.de